Urlaub am Comer See: ein wahres Erlebnis
Home  //  Hotel  //  Comer See & Luganer See

Aufbruch zu neuen Ufern. Entdeckung der inneren Freiheit.

„Hier scheint die Sonne inniger, und die Berge sind röter“, mit diesen Worten beschreibt Hermann Hesse diesen aussergewöhnlichen, kontrastreichen Landstrich im Grenzgebiet von Italien und der Schweiz. Unberührte Naturlandschaften, antike Dörfer mit kunterbunten Häuserfassaden, die sich wie Adlerhorste an die Gebirgshänge schmiegen, und mondäne Städte mit prachtvollen Promenaden und Villen prägen die Gegend und faszinieren immer wieder aufs Neue. Brechen Sie zu neuen Ufern auf und entdecken Sie im Urlaub am Comer See den flutenden Zauber, den unser 5-Sterne-Superior-Hotel am Luganer See und die norditalienischen Seen versprühen.

Am Ufer des Luganer See sass ich und staunte

Jeden Tag ging der grosse deutsche Schriftsteller auf Wanderschaft, um diesen Zauber der Landschaft in sich aufzusaugen. Wenn Sie einen Kurzurlaub im Tessin in unserem Hotel in Porlezza am Fusse des Monte Bronzone verbringen, werden sie verstehen warum. Diesem Zauber kann keiner widerstehen. Lugano, die Stadt der Kunst, fasziniert mit seiner Vielfalt. Das Kunstmuseum LAC – Lugano Arte e Cultura, das Museum der Kulturen MUSEC, der Parco Ciani, der Parco del Tassino, die Chiesa Santa Maria degli Angeli, die elegante Einkaufsstrasse und natürlich das Casino – vieles gibt es hier zu entdecken.

Vom lebendigen Stadtzentrum geht es mit der Zahnradbahn auf Luganos Hausberg, den 912 Meter hohen Monte San Salvatore. Das Kirchlein auf dem Gipfel besitzt statt einem Turm eine aussergewöhnliche Dachterrasse. Weit schweift der Blick über den See hin zu den anderen Aussichtsbergen Monte Brè und Monte Generoso, weiter zu den 80 Alpengipfeln im Norden und dann Richtung Süden, wo Sie bei schönem Wetter sogar den Dom von Mailand und den Apennin in der Ferne erkennen können. Ein Abstecher lohnt sich in jedem Fall. Der Legende nach legte selbst Jesus auf seinem Weg in den Himmel auf dem Gipfel eine Pause ein. Am Fusse des Monte San Salvatore, in Melide, können Sie in der grossartigen Parkanlage Swissminiatur die Schweiz im Kleinformat erkunden.

2016 wurde das einstige Fischerdorf Morcote zum schönsten Dorf der Schweiz gekürt. Die Highlights: die Kirche Santa Maria del Sasso, der Terrassenfriedhof, die Treppe mit 404 Stufen, die Torre del Capitano und der malerische Parco Scherrer, wo Natur und Architektur zu einer Einheit verschmelzen. Gleich daneben: Vico Morcote mit Burganlage und historischem Weinberg. Als Künstlerdorf bekannt ist Carona, das im Mittelalter als eigenständige Republik zahlreiche Privilegien besass und wohlhabende Künstler und Architekten anzog, die hier ihre Spuren hinterliessen.

Spuren anderer Art sind auf dem Monte San Giorgio zu finden, der auch Berg der Saurier genannt wird und zum UNESCO Weltnaturerbe gehört. Ein eindrucksvolles Museum ist den Giganten der Urzeit gewidmet, in dem unzählige Fossilien von Tieren und Pflanzen ausgestellt sind. An die Hänge des Bergs, der oben am Gipfel eine grandiose Aussicht bietet, schmiegen sich kleine schmucke Ortschaften, wie das Künstlerdorf Tremono und Arzo mit seinem Marmorsteinbruch. Grandiose Ausblicke geniessen Sie auch vom Monte Generoso. Das Panorama reicht von den Walliser Hochalpen bis in den Apennin.

Kunst trifft auf Natur auf dem Monte Brè, der für seine zahlreichen Mountainbike- und Wanderrouten bekannt ist. Ein ganz besonderer Weg ist der Weg der Kunst, auf dem Sie Werke internationaler Künstler bestaunen können. Ein ganzes Museum ist Wilhelm Schmid gewidmet, der als Vertreter des magischen Realismus gilt und in Brè viele Jahre lebte. Gandria, das alte, romantische Fischerdorf ist eine wahre Oase der Stille. Am Seeufer unweit des Dorfs thront das Museo delle Dogane Svizzere.

Neue Perspektiven geniessen Sie auch vom Monte Bronzone aus, einem der wohl schönsten Aussichtspunkte in der Gegend. Nicht entgehen lassen sollten Sie sich einen Abstecher nach San Mamete und nach Castello, das wie ein Adlerhorst über dem See schwebt. Und natürlich sollten Sie dem Dorf Montagnola auf der Collina d’Oro, der Herzensheimat von Hermann Hesse, einen Besuch abstatten. Dort ist das Hermann-Hesse-Museum untergebracht, das Teil des Hermann-Hesse-Wegs ist, der zur Kirche Sant’Abbondio führt.

Comer See – reich, schön und einzigartig

Ganz in der Nähe zu unserem Wellnesshotel bei Lugano liegt der faszinierende Comer See, seit jeher ein Sehnsuchtsort für Schriftsteller, Schauspieler, Politiker und Komponisten. Die Liste der berühmten Anwohner ist lang und reicht von Alessandro Manzoni, Stendhal und Plinius über Franz Liszt und Giuseppe Verdi bis hin zu Konrad Adenauer und George Clooney. Keiner kann sich dieser magischen Szenerie aus hochalpiner Landschaft, mediterraner Pflanzenwelt und prunkvoller Architektur aus allen Epochen entziehen.

Bereits die Römer zog es auf der Via Regina vorbei am Comer See vom Norden Richtung Süden. Auf der gleichen Route pilgerten Gläubige nach Rom, sofern sie nicht der Schönheit der Gegend erlagen und sich hier niederliessen. Zahlreiche Kirchen und Abteien rund um den See zeugen davon – darunter die Wallfahrtskirche der Heiligen Jungfrau des Beistands in Ossuccio, die seit 2003 zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. Gleich drei beeindruckende Kirchen stehen in Como: der eindrucksvolle Dom, die Basilica di San Fedele und die Basilica di San Abbondio. Weitere Highlights der mondänen Stadt: die Torre di Porta Vittoria, die ein Teil der alten Stadtmauer ist, die neoklassizistische Villa Olmo, di Casa del Fascio und natürlich die Uferpromenade, die vorbei an Parks zu Italiens einziger Wasserflugzeugschule mit Hangar führt. Mit der Standseilbahn geht es nach Brunate, von wo Sie einen spektakulären Ausblick auf die Stadt geniessen.

Hauptanziehungspunkt am Lago di Como ist allerdings Bellagio mit seiner herrlichen Uferpromenade, den verwinkelten Gassen, dem Fischerhafen, der Basilica San Giacomo und den prunkvollen Villen Serbelloni und Melzi mit ihren aussergewöhnlichen Gartenanlagen. Von Bellaggio gelangen Sie mit der Fähre nach Varenna, Tremezzo und Menaggio im „Goldenen Dreieck“ des Comer Sees. Varenna, das alte Fischerdorf, ist der wohl romantischste Ort. Über dem alten Dorfkern thront das Castello di Vezio, von wo Sie einen grandiosen Ausblick auf das Dorf und den See geniessen. Weitere Must-Sees: die Villa Monastero und ihr Park sowie die Bergdörfer Esino Lario und Perledo.

Nahe unserem Hotel bei Lugano mit Pool am westlichen Ufer liegt der belebte Künstlerort Menaggio mit seinen zahlreichen Kunstschätzen, darunter die eindrucksvolle Chiesa San Stefano. Golfer tummeln sich im illustren Golf Club Menaggio & Cadenabbia. Mit etwas Glück treffen Sie dort auf George Clooney. Eine richtige Naturschönheit auf dem Weg zurück in unser Hotel in Porlezza ist der Lago di Piano, der mitten in einem Naturschutzgebiet liegt, das Ihnen unendlich viele Aktivmöglichkeiten bietet. Am nördlichen Ufer liegt Gravedona, ein beschaulicher Ort mit zahlreichen Sehenswürdigkeiten – darunter die bedeutenden Sakralbauten Chiesa Santa Maria del Tiglio, Chiesa San Vincenzo und die Chiesa Santa Maria delle Grazie. Hoch über den Ort liegen die sehenswerten Bergdörfer Peglio, Livo und Dosso del Liro, wo zahlreiche Wanderwege beginnen.

Im Westen des Comer Sees liegt Lenno, wo sich die Villa del Balbianello befindet, die es als Schauplatz zahlreicher Hollywoodfilme zu Weltruhm brachte. Hier wurden unter anderem James Bond Casino Royale, Oceans Twelve und Star Wars Episode II gedreht. Oscarverdächtig ist auch die Ortschaft Rezzonico, die mit ihrer imposanten Burg aus dem 13. Jahrhundert und dem kleinen Fischerhafen ein wundervolles Bild abgibt. Mitten im See liegt die Isola Comacina, die 1169 ein heiss umkämpfter Schauplatz im Krieg zwischen Mailand und Como war. Die Überreste der Basilika San Eufemia und der Kirche San Giovanni zeugen von der einstigen Prunkzeit. König Barbarossa verbot 1175 einen Wiederaufbau, und Bischof Vidulfo, der Bischof von Como war, verfluchte die Insel. Erst 800 Jahre nach dem Ende des Kriegs wurde die Insel wieder besiedelt.

Ihr Hundehotel nahe der Schweiz mit 5-Sterne-Superior-Service

Die Gegend um den Luganer und den Comer See ist ein Paradies für Mensch und Tier. In der unendlichen Weite dieser Landschaft, in der Seen und Berge miteinander verschmelzen, erlebt auch Ihr treuer Begleiter eine unvergessliche Zeit. Sie werden sehen: Im Urlaub in unserem Hotel nahe dem Tessin mit Hund können Sie sich vollkommen entspannen. In unserem Hundehotel nahe der Schweiz mit 5-Sterne-Superior-Service sind Hunde in jeder Grösse herzlich willkommen. Neben Schlafkörbchen, Trinknapf und Willkommensgruss bieten wir Ihnen in unserem 5-Sterne-Superior-Hotel im Tessin gegen Gebühr und mit Voranmeldung einen exklusiven Hundesitter-Service an, damit Sie sich ganz entspannt in unserem SPA zurückziehen und Ihrem Wohlbefinden widmen können.

Brechen Sie auf zu neuen Ufern und buchen Sie jetzt Ihre Auszeit in unserem Hotel in Porlezza, dem wohl wundervollsten Ort am Luganer See, der umgeben von einem 35 000 m2 grossen Park und einem 3 000 m2 grossen Privatstrand mit der Natur verschmilzt.

Werden Sie Teil vom ARIA Club!
Für den Newsletter anmelden und nichts mehr verpassen
Kleinen Moment noch – der Inhalt wird geladen …
SPA

Wasser

Wasser zieht uns magisch an. Kein Wunder, denn Wasser ist Leben. In unserem Hotel nahe Lugano mit Pool machen wir uns die Kraft des Wassers zu eigen, um ihnen neues Wohlbefinden zu schenken. Das Wasser spielte bereits in der keltischen Kultur, die wir im Spa unseres Hotels nahe Lugano mit Pool wiederaufleben lassen, als Lebensquelle eine tragende Rolle. Die Kelten glaubten, dass in jeder Quelle, in jedem Fluss, in jedem See göttliche Wesen lebten, zu denen sie durch zahlreiche Rituale eine direkte Verbindung suchten, um Heilung zu erfahren. Rituale, die wir in unserem Hotel nahe Lugano mit Pool neu interpretieren, um Sie in neue Sphären des Seins zu entführen. Buchen Sie jetzt Ihren Aufenthalt in unserem 5-Sterne-Superior-Hotel am Luganer See, tauchen Sie ab in den See und unserem einzigartigen Infinity Pool nahe dem Tessin und leben Sie neu auf.

Mehr entdecken

Luft

In unserem exklusiven 5-Sterne-Superior-Hotel am Luganer See leben Sie neu auf. Mit jedem tiefen Atemzug fühlen Sie sich befreiter und voller Leben. Die Ausblicke auf die unberührte Natur, die Sie hier an den Ufern des Luganer und des Comer See umgibt, die Gerüche, die in der Luft liegen, die Geschmäcker, die Ihren Gaumen verwöhnen – noch nie zuvor waren Sinneserlebnisse intensiver als während Ihres Urlaubs in unserem Luxushotel nahe Lugano. Geniessen Sie die unendlichen Weiten dieser spektakulären Gebirgs- und Seenlandschaft und saugen Sie den unbeschreiblichen Duft in sich auf, der beim Waldbaden nahe dem Hotel durch Ihre Lungen strömt. Die wohltuende Stille beim Yoga und Meditieren verdrängt den Lärm des Alltags. Sie sind ganz bei sich und lassen sich fallen bei einer unserer zahlreichen Detox-Behandlungen und Anwendungen im Zeichen der Luft mit den ausgewählten Kosmetik- und Wellnessprodukten führender Hersteller, wie VITALIS Dr Joseph und Ebenholz.

Mehr entdecken

Erde

Aromatische Kräuter spielten bei den Kelten eine ebenso grosse Bedeutung wie in unserem aussergewöhnlichen Kräuterhotel nahe der Schweiz. Die Druiden, so nannten die Kelten ihre Heiler, wussten um die vielfältigen Heilkräfte der verschiedensten Kräuter. Doch sie setzten die grünen Kraftpakete nicht nur zu medizinischen Zwecken ein, sondern verwendeten sie auch zum Räuchern und trugen sie als Talisman am Körper. In unserem 5-Sterne-Superior-Hotel am Luganer See haben wir auf der Grundlage dieses alten Wissens schmackhafte Rezepte, herrliche Düfte für die exklusiven Suiten und zahlreiche wohltuende Behandlungen im Zeichen der Erde mit aromatischen Kräutern entwickelt, die Ihnen neues Wohlbefinden schenken. Dabei kommen selbstverständlich nur die besten Naturprodukte führender Hersteller wie Ebenholz, Pino und Vitalis zum Einsatz. Lassen sich im Schoss der Natur fallen!

Mehr entdecken
Urlaub am Comer See: ein wahres Erlebnis
Wasser
Urlaub am Comer See: ein wahres Erlebnis
Luft
Urlaub am Comer See: ein wahres Erlebnis
Erde
Was suchen Sie?