Kunst
Kunst

Gingo - Gianfranco Scappatura

Geboren am 24.02.1962 in Como; nach seinem Abschluss an der Kunstschule "Michelangelo" in Como absolviert er sein Studium an der "Nuova Accademia delle Belle Arti" in Mailand und erwirbt nach Abschluss des Studiums ein weiteres Diplom in der Fachrichtung Keramik an der "Scuola Cova", ebenfalls in Mailand.

Konzeptionell schwer einzuordnen, entwickelt sich sein künstlerisches Schaffen (figurativ, Skulptur, Keramik) auf einer imaginären Grenzlinie zwischen dem Zeitgenössischen, intensiv als mediale Realität (Ratio), und ursprünglicher Spontaneität (Instinkt). Vor allem in seinen Gemälden sind die Sujets mit einer tiefen Bedeutung aufgeladen, die, indem sie sie entblößen, den Kern einer ganzen existenziellen Reise ans Licht bringt, in der die Seele und die "Animalität" austauschbar werden, bis zu dem Punkt, an dem die Trennlinie zwischen evolutionär und primitiv geleugnet wird und der Mensch nackt und roh in seiner ganzen bestialischen Zerbrechlichkeit übrig bleibt. In ähnlicher Weise projizieren uns seine Keramikskulpturen (Lampen, Totems, Rahmen), die fantastische Tiere und spielerische Verärgerungen darstellen, in eine surreale Welt, in der die Realität ein optionales Extra ist, das sich auf die Funktionalität des Objekts selbst beschränkt. Die künstlerische Produktion von Gianfranco Scappatura, "Gingo", wie ihn alle kennen, zeichnet sich durch Einfachheit und gleichzeitig durch "technische" Raffinesse aus. Elemente, die es ihm erlauben, einzigartige Objekte in einem komplizierten Wechselspiel von Materie und Leben zu schaffen.

Die Raku-Technik

Bei der Raku-Technik werden feuerfeste Tone verwendet, auf die spezielle Glasuren mit niedrigem Schmelzpunkt und einer begrenzten Anzahl von Bestandteilen (Bleioxidkarbonat, Colemanit, Kaolin und Kieselerde) aufgetragen werden. Der Erfolg des fertigen Produkts hängt eng mit der Brennphase zusammen, die aufgrund der Art und Weise, wie sie durchgeführt wird, sehr heikel ist, da der Ofen in sehr kurzer Zeit auf sehr hohe Temperaturen gebracht wird. In dieser Phase wird das Werk nach Erreichen der Höchsttemperatur mit einer Zange glühend herausgezogen; in der nächsten Phase wird es entweder in geschlossene Behälter mit Sägemehl, Blättern und anderem natürlichem Brennmaterial gelegt und dann in Wassertanks getaucht oder an der Luft abgekühlt. Die thermische Belastung, der die Stücke ausgesetzt sind, kann Schäden verursachen, aber wenn diese Technik richtig ausgeführt wird, führt sie zur Schaffung von einzigartigen Objekten in Bezug auf Reflexionen und chromatische Zufälligkeit.

Werden Sie Teil vom ARIA Club!
Für den Newsletter anmelden und nichts mehr verpassen
Kleinen Moment noch – der Inhalt wird geladen …
SPA

Wasser

Wasser zieht uns magisch an. Kein Wunder, denn Wasser ist Leben. In unserem Hotel nahe Lugano mit Pool machen wir uns die Kraft des Wassers zu eigen, um ihnen neues Wohlbefinden zu schenken. Das Wasser spielte bereits in der keltischen Kultur, die wir im Spa unseres Hotels nahe Lugano mit Pool wiederaufleben lassen, als Lebensquelle eine tragende Rolle. Die Kelten glaubten, dass in jeder Quelle, in jedem Fluss, in jedem See göttliche Wesen lebten, zu denen sie durch zahlreiche Rituale eine direkte Verbindung suchten, um Heilung zu erfahren. Rituale, die wir in unserem Hotel nahe Lugano mit Pool neu interpretieren, um Sie in neue Sphären des Seins zu entführen. Buchen Sie jetzt Ihren Aufenthalt in unserem 5-Sterne-Superior-Hotel am Luganer See, tauchen Sie ab in den See und unserem einzigartigen Infinity Pool nahe dem Tessin und leben Sie neu auf.

Mehr entdecken

Luft

In unserem exklusiven 5-Sterne-Superior-Hotel am Luganer See leben Sie neu auf. Mit jedem tiefen Atemzug fühlen Sie sich befreiter und voller Leben. Die Ausblicke auf die unberührte Natur, die Sie hier an den Ufern des Luganer und des Comer See umgibt, die Gerüche, die in der Luft liegen, die Geschmäcker, die Ihren Gaumen verwöhnen – noch nie zuvor waren Sinneserlebnisse intensiver als während Ihres Urlaubs in unserem Luxushotel nahe Lugano. Geniessen Sie die unendlichen Weiten dieser spektakulären Gebirgs- und Seenlandschaft und saugen Sie den unbeschreiblichen Duft in sich auf, der beim Waldbaden nahe dem Hotel durch Ihre Lungen strömt. Die wohltuende Stille beim Yoga und Meditieren verdrängt den Lärm des Alltags. Sie sind ganz bei sich und lassen sich fallen bei einer unserer zahlreichen Detox-Behandlungen und Anwendungen im Zeichen der Luft mit den ausgewählten Kosmetik- und Wellnessprodukten führender Hersteller, wie VITALIS Dr Joseph und Ebenholz.

Mehr entdecken

Erde

Aromatische Kräuter spielten bei den Kelten eine ebenso grosse Bedeutung wie in unserem aussergewöhnlichen Kräuterhotel nahe der Schweiz. Die Druiden, so nannten die Kelten ihre Heiler, wussten um die vielfältigen Heilkräfte der verschiedensten Kräuter. Doch sie setzten die grünen Kraftpakete nicht nur zu medizinischen Zwecken ein, sondern verwendeten sie auch zum Räuchern und trugen sie als Talisman am Körper. In unserem 5-Sterne-Superior-Hotel am Luganer See haben wir auf der Grundlage dieses alten Wissens schmackhafte Rezepte, herrliche Düfte für die exklusiven Suiten und zahlreiche wohltuende Behandlungen im Zeichen der Erde mit aromatischen Kräutern entwickelt, die Ihnen neues Wohlbefinden schenken. Dabei kommen selbstverständlich nur die besten Naturprodukte führender Hersteller wie Ebenholz, Pino und Vitalis zum Einsatz. Lassen sich im Schoss der Natur fallen!

Mehr entdecken
Kunst
Wasser
Kunst
Luft
Kunst
Erde
Was suchen Sie?